Evangelische Martinsgemeinde

Ältestenkreis

In unserer demokratisch organisierten Kirche ist der Ältestenkreis das Leitungsgremium der Gemeinde. Darin befinden sich nicht nur weise, ältere Menschen, wie der Name vielleicht den ein oder anderen vermuten lassen könnte. Vielmehr geht der Name des Gremiums auf biblische Vorbilder zurück (vgl. 1. Brief an Thimotheus, 5, 17). Wählbar ist jedes Gemeindemitglied ab dem 18. Geburtstag. Die gewählten Kirchenältesten bilden zusammen mit dem Hauptamtlichen (Diakon Daniel Maier) den Ältestenkreis.

Auf dem Bild von links nach rechts: Waltraud Müßig (Finanzen), Saskia Grössl (Öffentlichkeitsarbeit), Manuela Janz-Ludt, Melanie Simeth, Anja Sigl (Vorsitzende), Hanna Schwichtenberg, Bettina Scholl. Es fehlt Nikolai Thoma.

 Ältestenkreis